Struktur:

Tageslosung:

Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und hernach lange sitzet und esset euer Brot mit Sorgen; denn seinen Freunden gibt er es im Schlaf.
Psalm 127,2

Mein Gott wird all eurem Mangel abhelfen nach seinem Reichtum in Herrlichkeit in Christus Jesus.
Philipper 4,19

Bildergalerie:

Was tun, wenn? • Heirat

„ ... Sie kirchlich heiraten wollen.“

Wenn Sie Ihre Hochzeit planen und einen Gottesdienst zu Ihrer Eheschließung wünschen, nehmen Sie bitte frühestens ein halbes Jahr vor dem Termin Kontakt mit uns auf.

Natürlich können auch kurzfristigere Terminwünsche nach Absprache berücksichtigt werden. In unserem Gemeindebüro (Tel. 02354 / 5001) erfahren Sie, welcher Pfarrer / welche Pfarrerin Ihr Ansprechpartner ist (wir haben ein Straßenbezirkssystem).

Mit dem Pfarrer / der Pfarrerin gemeinsam legen Sie den Termin für Ihren Traugottesdienst fest. Wir bemühen uns, Ihre Wünsche aufzunehmen – allerdingst stehen manche Termine aufgrund großer kirchlicher Feste oder Kirchenkonzerte nicht zur Verfügung. Das klärt sich aber in der jeweiligen individuellen Beratung.

Der traditionelle Trautag ist der Freitag. Es stehen grundsätzlich aber alle Wochentage außer dem Sonntag zur Verfügung.

H